• Software für den Amateurfunk.

HAM Label

HAM Label ist ein professionelles Programm zum grafischen Gestalten und Ausdrucken von Etiketten, Karten, Visitenkarten und CD- Labeln. Es ist speziell für die Gestaltung von QSL- Karten im Amateurfunk geschrieben worden, da sich hier zeigt, daß es zwar eine Unmenge von Programmen gibt, die Daten zu Funkkontakten entgegennehmen und auswerten können, jedoch der schriftliche Kontakt zum Funk- Partner über QSL- Karten mehr oder weniger stiefmütterlich behandelt wird.

HAM Label bietet grundsätzlich alle Funktionen, die für eine einfache und schnelle Gestaltung dieser und anderer Karten notwendig sind. Man kann alle Elemente einer Karte übersichtlich in einem grafischen Editor erstellen und sieht somit sofort am Bildschirm, wie der spätere Ausdruck aussehen wird. Die Verbindung mit den auszudruckenden Daten wurde ebenfalls soweit wie möglich vereinfacht, so daß dieses Programm selbst für Computerlaien einfach zu handhaben ist. Umfangreiche Hilfehinweise an jeder Stelle des Programmes sowie weitere Tipps und Tricks in der Hilfedatei unterstützen jeden einzelnen Schritt vom ersten Start des Programmes bis zum Bedrucken der Etiketten und Karten.

HAM Label besitzt eine Reihe von Funktionen, die nur für den Funkamateur interessant und hilfreich sind. Aber auch der Ausdruck von Adreßdaten und anderen Daten ist spielend einfach zu bewerkstelligen.

Im folgenden sind die wesentlichen Funktionen dieses Programmes aufgeführt:

  • Unterstützung der gängigsten Etiketten- und Kartenformate sowie eines CD- Formates

  • einfache Gestaltung der Karten mit einem grafischen Editor

  • Nutzung von fertigen Vorlagen für Etiketten und Karten möglich

  • alle grafischen Grundelemente, Texte, runde Texte und Bilder können einfach mit der Maus plaziert werden

  • umfangreiche Symbol- Bibliothek

  • Einbindung von Grafiken und Bildern aus allen Grafikprogrammen möglich

  • Datenimport- Assistenten unterstützen die Verbindung zu den Datendateien

  • umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten der auszudruckenden Daten über flexible Platzhalter

  • Update- Service über das Internet www.hamlabel.de

  • Aufbau eigener Datenbanken möglich

  • vor dem Ausdruck kann angegeben werden, in welcher Sortierung er erfolgen soll

  • Servermodi für das Drucken von Daten, die aus anderen Programmen kommen

Speziell für Funkamateure interessant:

  • umfangreiche interne Filterliste für viele Logbuchprogramme, die das Einlesen der Daten aus diesen Programmen spielend einfach macht : einfach nur Dateinamen oder Programm oder Verzeichnis angeben und schon werden die Daten richtig eingelesen

  • Schnittstellen für die Einbindung von QSL- Manager- Listen

  • gedruckte Karten werden in interner Datenbank abgespeichert, so daß das Programm selbständig erkennt, wann eine Karte nicht bedruckt zu werden braucht

  • Umwandlung von Frequenz- in Bandangaben während des Ausdruckes möglich

  • Umwandlung von Locator in Entfernungsangaben während des Ausdruckes möglich

  • Ausdruck beliebig vieler QSO auf einer Karte möglich

  • einfache Logbuchfunktionen

  • Umwandlung der Datumsangaben für den Ausdruck in vielen Variationen möglich

  • Bibliothek mit HAM- und geografischen Symbolen, die regelmäßig erweitert wird

Programm - Aufbau und Versionen

Software- Service, Hotline und Bestellungen

Grundsätzliche Bedienung des Programms

Label - der Grundbaustein des Programms

Zuordnung von Daten - der Datenimport

Bearbeitung der Label - der Maskeneditor

        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang